Sie sind hier:  » Produkt Details

Moorperle Fruchtwein - Heidelbeere

Moorperle Fruchtwein - Heidelbeere

Die Frucht:
Die Heidelbeeren (Vaccinium) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae). Sie werden im deutschen Sprachgebrauch allgemein als Heidelbeeren oder Blaubeeren bezeichnet, wobei die Bezeichnung im engeren Sinne nur für die in Europa verbreitetste Art, die Blau- oder Heidelbeere (Vaccinium myrtillus), gilt. Kennzeichnend für die Gattung Vaccinium sind die eiförmigen bis kugeligen, fleischigen Beeren. Die bei Reife roten oder blauen Beeren enthalten zwei bis vierzig Samen. Die Früchte der meisten Vaccinium-Arten sind essbar. Es gibt einige Sorten, die als Beerenobst angebaut werden. In Europa werden traditionell vor allem die Heidelbeere und die Preiselbeere, in manchen Regionen aber auch Moosbeere und Rauschbeere in der Natur gesammelt und gegessen.

Geschmack:
Die naturbelassene Früchte geben diesem Fruchtwein seine fruchtig-aromatische Geschmacksnote.

Empfehlungen:
Im Sommer leicht gekühlt, im Winter heiß serviert ist der MOORPERLE-Heidelbeerefruchtwein stets eine Gaumenfreude. Auch geeignet zum Verfeinern von Süßspeisen und Eisdesserts.

Besonderheiten:
Die schönen Apothekenflaschen finden in Vasen, Duftlampen u.ä. eine weitere Verwendung.

Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.

Inhalt: 1 Liter

Genussmittel

zurück